Rückschau: Musikalischer Jugendgottesdienst

AERO SOUL RELOADED, 29.04.2022 musikalischer Jugendgottesdienst in Billingshausen mit Herrn Dekan Dr. Wenrich Slenczka und Herrn Kirchenmusikdirektor Christian Heidecker.
Gestaltung und Programm durch die Flöten- und Gitarrengruppe und deren Leiterinnen, Simone Dotterweich, Verena Stumm, Sabine Kneifel-Wolfram und Inga Hansen aus Uettingen.

Es war ein sehr schöner, gelungener Jugendgottesdienst mit Rückblick 2022 auf die Rhythmix Kids. Anerkennung und den Dank für 25 Jahre, 18, Jahre und 7 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit der Gruppenleiterinnen Simone Dotterweich, Verena Stumm, Sabine Kneifel-Wolfram überbrachten mit Blumensträußen und Fotobüchern Ruth Meyer und Heidi Stumm im Namen der Kirchengemeinde.

Passend zu den Ehrungen war die Kirche geschmückt mit Fotos aus der doch so schnell verflossenen Zeit, die Jugendlichen „Reloader“ durften sich diese gerne mitnehmen. Es gab auch Retrobilder der einzelnen Gruppen.

Perfekt vorgetragene, moderne Stücke – „The Lion Sleeps Tonight“, “Perfekte Welle“, “Migthy to save“ (Mercy is fallin) haben unser Herz erfreut und waren geeignet mitzuklatschen und zu feiern.

Die theologische Auslegung einer Bibelstelle durch Herrn Dekan Slenczka, spannte den Bogen von belastenden Themen wie den Krieg in der Ukraine bis zum Vertrauen auf Gott als „Reload für die Seele“. Die Fürbitten galten dem Frieden und der Schöpfung, gedacht haben wir auch an unseren verstorbenen Niklas. Mit dem Gebet “Vater, unser Vater“, gespielt und gesungen von der Gitarren Gruppe um Verena und 2 Querflöten, Oberstimme Frau Hansen wurde übergeleitet zum Segen.

Dieser wurde dem jeweiligen Nachbarn durch Auflegen der Hand auf die Schulter zugesprochen. Kirchenmusikdirektor Christian Heidecker begleitete den Jugendgottesdienst vom Eingang mit Orgelvorspiel, “Kommt atmet auf“ und beendete den Gottesdienst mit Luthers altem, aber aktuellen Liedtext „Verleih uns Frieden gnädiglich“. Beindruckend, welche Klänge er unserer Orgel entlockte.

Wir hatten Jugendliche Besucher, auch aus unseren neuen Partner Gemeinden (Regionen). Der Gottesdienst war von Jugendlichen, Interessierten und den Familien der Vortragenden gut besucht. Wir freuen uns auf weitere Gottesdienste dieser besonderen, musikalischen Art, gerne von den Jugendlichen selbst organisiert und in Szene gesetzt.
Wie wär’s, das nächste Mal in Uettingen oder Remlingen?  Billingshausen ist gerne wieder dabei.