Konfirmation 2022

Sechs Jugendliche feierten am 31. Juli 2022 ihre Konfimation in der Evangelisch-Lutherischen Pfarrkirche in Billingshausen.
Beim Einzug spielte der Posaunenchor, Leitung Walter Heußlein.
Der Vormittagsgottesdienst wurde von Christoph Meyer an der Orgel begleitet.

Pfarrer Klaus Betschinske und Prädikantin Hanna Krönert teilten sich den Gottesdienst.
Die Predigt stellte Herr Pfarrer Betschinske in den Rahmen einer bekannten Ratesendung mit Fragen, die das Christsein und den Glauben betreffen.

Die Abendandacht wurde musikalisch von den Rhythmix-Kids, einer Musikgruppe um Verena Stumm und einer Sängerin, die am Vormittag noch selbst Konfirmanden war, ausgestaltet.

 

Sonntag, 17.07.2022 10.00 Uhr, Vorstellungsgottesdienst der Konfirmanden, an der Kirche, Bergfest.

Der Gottesdienst der Konfirmanden, war für uns alle höchst beeindruckend.
Eine sehr harmonische Konfi Gruppe trat hier auf, gefestigt im Glauben. Die bemalten Steine mit Konfirmationssprüchen, Taufsprüchen und christlichen Symbolen, Ausdruck der Verbundenheit und Vertrautheit untereinander als auch Sichtbarkeit des tiefen Vertrauens auf Gott.
Eine sehr schöne Idee. Die Steine liegen am Eingang zur Kirche und können bis zum Herbst von allen Gemeindegliedern näher betrachtet werden.
Es spielte der Posaunenchor, die von den Konfirmanden sehr schön ausgesuchten Lieder.

Kirchenkaffee und Kaltgetränke gab es anschließend im Pfarrhof.

 

Beginn Konfirmandenkurs 2021/2022:

Beim Bergfestgottesdienst 2021 wurden die neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden der Gemeinde vorgestellt, die 2022 konfirmiert werden wollen. Zurzeit sind es 8 Jugendliche auf dem Weg zur Konfirmation, die am 31. Juli 2022 geplant ist.

Die Kurstage finden in der Regel einmal im Monat als Konfirmandentag im Gemeinderaum oder in der Festhalle in Billingshausen statt. Die angemeldeten Konfirmandeninnen und Konfirmanden haben eine aktuelle Terminliste. Für den Konfirmandenkurs zuständig ist Pfarrer Klaus Betschinske (09398/281). Im Konfirmandenteam arbeiten mit: Birgit Väthröder aus dem Kirchenvorstand, die Jugendbeauftragte der Kirchengemeinde Emely Schnarr, sowie Sophie Hüsam und Mirko Herwig. Das Team wird unterstützt von der Dekanatsjugendreferentin Marina Ferrara und Alina Heußlein von der Dekanatsjugendkammer unseres Dekanatsbezirkes.

Im Rathaus sollen für die Jugendlichen auf dem Weg zur Konfirmation nun auch besondere Angebote stattfinden, die gerade im Entstehen sind.

Eindrücke, Bilder zum Konfirmandenvorstellungsgottesdienst